Oh man, gerade in diesen Zeiten ist es nun wirklich nicht leicht, immer positiv zu sein. An jeder Ecke lauern negative Schlagzeilen und wenn es die nicht sind, wirst du von irgendeinem gestressten Mitmenschen blöd angemacht, ohne, dass du etwas dafür kannst. 

Wie gelingt es dir trotzdem, fröhlich, leicht  und spielerisch durch den Alltag zu kommen? Ich habe 5 wirklich funktionierende Tipps für dich, die ich selbst im Alltag nutze, um gut drauf zu sein, zu kommen oder zu bleiben.

Hier sind meine magischen 5:

 

 #1 Fokus:

ja, jeder ist mal mies drauf, das darfst du auch. Aber bist du nur mal kurz mies drauf oder schon an der Grenze zur Dramaqueen? Sobald du merkst, dass du in einer negativen Emotion verhaftet bleibst und sie wie Pech an dir klebt, bist du im Dramamodus.

Der Dramamodus entzieht dir extrem viel Energie und das möchtest du nicht. Deshalb: Ändere SOFORT deinen Fokus! Du kannst Emotionen jederzeit switchen, denn du kontrollierst deine Emotionen, nicht sie dich. Entscheide dich, wie du in diesem Moment sein möchtest, im besten Fall entscheidest du dich für das liebevolle Wesen, das du in Wahrheit bist!

 

#2 Musik:

vielleicht ein alter Hut, funktioniert aber immer. Suche dir deine allerbeste gute Laune Mugge und hüpfe durchs Zimmer und dann nimmst du diese Leichtigkeit mit in deinen Alltag.

 

#3 Geh in die Natur:

in der Natur bist du energetisch betrachtet, raus aus diesen ganzen negativen Feldern, die dich den ganzen Tag umgeben und ärgern. In der Natur, und besonders im Wald oder in den Bergen, wirken sie nicht.

Somit hast du einen geschützten Raum, der es dir ermöglicht, deine Akkus aufzuladen und wieder bei dir anzukommen. Mit deinem Akku steigt auch deine Positivität

 

#4 Sei du selbst:

nichts ist für dein System anstrengender, als eine Rolle zu spielen, die ihm gar nicht entspricht. Deswegen versuche, immer authentischer zu werden und mutig zu dir zu stehen. Lerne Nein zu sagen, wenn du etwas wirklich nicht tun möchtest. Finde heraus, wer und was wirklich zu dir passt. Verschwende dein Leben nicht mit irgendwas oder irgendwem, dazu ist es zu kostbar. 

 

#5 Finger weg von Telegram und Co.

Viele Menschen sind in diesen Medien sehr verhaftet, vielleicht gehörst du auch dazu. Einen schnelleren Turbo, um emotional abzustürzen, kann es gar nicht geben. Viele der Informationen dort sind zum Einen nicht wahr und zum Anderen überfordern sie dein System restlos! Dein Akku ist schneller leer, als du gucken kannst und dann kannst du nur noch schlecht drauf sein. 

Wenn du diese 5 Tipps wirklich im Alltag nutzt und umsetzt, wirst du merken, dass sich dein positives Mindset immer mehr stabilisiert. 

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude beim Ausprobieren.

Nadine

 

Rock on and shine.

Deine Nadine Herz

 

 

 

Quelle Bild: https://unsplash.com/photos/owBcefxgrIE

Hol´dir deine Audioübung für 0€ und finde zu mehr Klarheit, Energie & Leichtigkeit

Die eigene Seelenfarbe zu kennen ist magisch. Es ist wie nach Hause kommen.

Deine Seelenfarbe ist der Schlüssel zu dir selbst!

 

Diese Übung ist etwas für dich, wenn du…

💎 wieder ins Fließen kommen willst

💎 das Gefühl hast, festzustecken

💎 deine vorborgenen Potentiale entdecken willst

 

You have Successfully Subscribed!