Hey Wunderwesen, hast du auch schon mal versucht mit „The Secret“ oder dem „Emotioncode“ dein Leben zu verändern? Hast du gedacht, du musst besonders hoch schwingen, damit es klappt? Licht und Liebe sein und auf Wolke 7 schweben? Warst du der Meinung, dass, wenn du niedrig schwingst, du dir nur Grütze anziehst?

Ganz ehrlich, ich dachte das früher auch und ich fand es megaaaa stressig. Ich war der Überzeugung, oh Gott, wenn ich nicht hoch schwinge, dann ziehe ich mir alles in mein Leben, was ich gar nicht haben möchte. Bloß keine schlechte Laune haben.

Es war irgendwie total krampfig und angezogen habe ich mir maximal einen Parkplatz. Was für ein Mindfuck.

Irgendwann habe ich festgestellt (hat mir meine Weisheit geflüstert) es geht gar nicht um Schwingung, sondern um Bewusstsein.

 

WICHTIG: Du ziehst nicht das an, was deiner Schwingung entspricht. Du ziehst das an, was deinem Bewusstsein entspricht!

 

Wenn dein Bewusstsein glaubt, es ist klein, schwach und hilflos, dann ziehst du alles in dein Leben, was das bestätigt. Da kannst du noch so hoch schwingen, es nutzt nichts.

 

Herz Sei dir bewusst, dass du ein schöpferisches Wesen bist.

 

Du beginnst sofort zu erschaffen, sobald du eine Information als wahr akzeptiert hast! Deswegen ist es wichtig, dass du lernst zu prüfen, ob diese Information überhaupt wahr ist. Vieles von dem, was dir hier erzählt wird, stimmt nämlich gar nicht.

 

Herz Schwingung kannst du manipulieren, Bewusstsein nicht.

 

In 0 Komma nix kannst du dich von einer Schwingung in die nächste bringen und wieder zurück. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass du auf Empfang bist. Meistens versuchst du über ein bisschen ChiChi einen Zustand künstlich zu erzeugen, indem du tief in dir drin gar nicht bist.

Das Universum lässt sich nicht veräppeln. Das weiß genau, in welchem Bewusstsein du dich aufhältst.

Ein Mangelbewusstsein kannst du nicht mit einer künstlich erzeugten Schwingung übertünchen. Damit bist du nicht authentisch und in dir nicht kongruent, dh, dass was du sendest ist nicht das Gleiche, wie das, was du in diesem Moment wirklich bist.

 

Herz Somit ziehst du entweder komische Dinge an oder gar keine.

 

Verändere dein Bewusstsein! Damit meine ich gar nicht, du sollst dir ein Fülle Bewusstsein zulegen (was im Grunde auch ein Mangelbewusstsein ist).

Verändere dein Bewusstsein in eine natürliche, selbstverständliche, neutrale Haltung, die keinen Zweifel daran lässt, dass du irgendetwas nicht in dein Leben ziehen kannst.
Damit beginnen sich die Dinge alleine zu fügen und das ist der Punkt, an dem Wunder geschehen, egal, wie du schwingst oder drauf bist.

Glaube an dich, daran, dass du es verdient hast und ganz WICHTIG: relax, nimm den Druck raus und lasse die Prozesse fließen.

Nadine

 

 

 

Rock on and shine.

Deine Nadine

 

 

 

Quelle Bild: https://unsplash.com/photos/owBcefxgrIE

 

Hol´dir deine Audioübung für 0€ und finde zu mehr Klarheit, Energie & Leichtigkeit

Die eigene Seelenfarbe zu kennen ist magisch. Es ist wie nach Hause kommen.

Deine Seelenfarbe ist der Schlüssel zu dir selbst!

 

Diese Übung ist etwas für dich, wenn du…

💎 wieder ins Fließen kommen willst

💎 das Gefühl hast, festzustecken

💎 deine vorborgenen Potentiale entdecken willst

 

You have Successfully Subscribed!